Skip to main content

Stefan Birkner: FDP-Fraktion fordert sofortigen Planungsstopp für SuedLink

Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Stefan Birkner, fordert einen sofortigen Planungsstopp für SuedLink. „SuedLink soll Strom von der Küste nach Bayern bringen. Wenn Horst Seehofer das nicht will, gibt es für Niedersachsen keinen Grund, die Trassenplanung fortzusetzen. TenneT sollten sofort die Planungen für Niedersachsen stoppen“, so der FDP-Fraktionsvize. Bayern erwäge offenbar, in der Energiepolitik eigene Wege zu gehen. Birkner zufolge kann Niedersachsen davon profitieren. Birkner: „Wenn in Bayern künftig der Strom knapp und teuer wird, rollen wir in Niedersachsen der süddeutschen Industrie den roten Teppich aus. Keine unbeliebten Stromtrassen und dafür neue Industriearbeitsplätze – das ist für uns Liberale das ideale Südniedersachsenprogramm!“

 

Zurück