Skip to main content

Christian Dürr: Landeshaushalt mit 200 Millionen Euro weniger Schulden und mehr Geld für Flüchtlinge und Innovation

Hannover. Der Vorsitzende der FDP-Fraktion, Christian Dürr, fordert mehr Hilfe für Flüchtlinge, eine Innovations- und Internationalisierungsoffensive und vor allem deutlich weniger neue Schulden. „Die FDP-Fraktion fordert im Landeshaushalt mehr Geld für Sprachkurse, damit Flüchtlinge sich bei uns schnell ein neues Leben aufbauen können. Wir brauchen mehr Sprachlernklassen für Flüchtlingskinder und mehr VHS-Integrationskurse für Erwachsene. Wir Liberale wollen kein Steuergeld für rot-grüne Wahlgeschenke ausgeben, sondern denen helfen, die die Hilfe dringend benötigen. Flüchtlinge wollen kein geschenktes Geld sondern eine Chance auf ein neues Leben“, stellt Dürr klar.

 

Mit ihren konkreten Haushaltsvorschlägen setzt die FDP-Fraktion auf deutlich weniger neue Schulden. „Wir  beweisen, dass Niedersachsen im nächsten Jahr mit 200 Millionen Euro weniger neuen Schulden auskommen kann als von SPD und Grünen geplant. Wir wollen den Menschen eine Zukunft ohne Schulden ermöglichen“, so der FDP-Fraktionschef. Gleichzeitig müsse Niedersachsen wieder innovativer und internationaler werden. Erfolgreiche Projekte, die SPD und Grüne eingestampft haben, sollen Dürr zufolge wieder eingeführt werden. „Wir wollen Innovation statt Bürokratie. Niedersachsen braucht eine international ausgerichtete Wirtschaft statt miefiger Amtsstuben.“

 

Dürr: „Wir wollen, dass die Politik die Weichen Richtung Zukunft stellt und zwar ohne Ausgaben auf Pump und Bürokratismus. Wir wollen ein weltoffenes, tolerantes und auf die Zukunft ausgerichtetes Niedersachsen. Dafür brauchen wir tatkräftige junge Menschen, die hier gern leben und arbeiten und deutsch sprechen können. Dafür brauchen wir einen soliden Haushalt damit die Zukunft nicht mit Schulden beginnt. Und dafür brauchen wir eine innovative und internationale Wirtschaft, die im globalen Wettbewerb gut gerüstet ist.“ Mit ihren Vorschlägen für den Landeshaushalt zeige die FDP-Fraktion, dass eine andere Politik möglich ist.

 

Die Details der Vorschläge finden Sie hier:

2014-12-09_EA Haushalt 2015_FDP-Fraktion

Innovationprogramm

Maßnahmenpaket Integration Flüchtlinge

2014-12-11_Änd.Liste_HPE_2015_FDP-Fraktion

 

Zurück